EFA Pro Cup geht in die nächste Runde | EFA Gaming

LOGIN

My EFA

EFA Pro Cup geht in die nächste Runde

Nach dem ersten erfolgreichen EFA Pro Cup vom 1. September 2017 organisiert die EFA ihren zweiten Pro Cup.

Allgemeine Informationen

Datum: Samstag, 11. November 2017
Turnierstart: 20:00 Uhr
Anmeldefrist: Freitag, 10. November 2017, 22:00 Uhr
Turniersystem: Gruppenphase und anschliessendes KO-System
Kommunikation: Der Kapitän des Teams wird vor Turnierstart per WhatsApp kontaktiert. Während des Cups wird ebenfalls über WhatsApp kommuniziert.
Registrierung: Jeder Kapitän muss sich auf der EFA Homepage registrieren, allerdings erst auf Anweisung der Turnierleitung. Dies ermöglicht dem Kapitän, seine Spiele während des Turnier selber einzutragen bzw. zu bestätigen. Bei Fragen steht @harrods (harrods@efagaming.com) gerne zur Verfügung.

Anmeldung

Für die Anmeldung am Turnier gibt es drei Varianten:
V1: Über Discord per Privatnachricht an @harrods.
V2: Anmeldung per Mail an harrods@efagaming.com.
V3: Privatnachricht an die EFA Facebookseite schreiben.

Regelwerk

Spieleranzahl: Mindestens 5 Feldspieler plus Torhüter sind pflicht. Ansonsten darf das Team bis zum Maximum aufgefüllt werden.
Any/Beliebige Position: Die Position Any/Beliebig darf nicht besetzt werden.
Anstoss: Beim Anstoss (auch nach Toren) muss der Ball immer zuerst in die eigene Hälfte zurückgespielt werden, bevor wieder angegriffen werden darf.
Disconnect: Wenn ein Spieler vor Spielbeginn oder in den ersten 5 Spielminuten aufgrund eines Disconnects (Verbindungsabbruchs) aus der Partie fällt, darf dieses Team die Partie bis zur 5. Spielminute verlassen. Anschliessend muss die Turnierleitung über den Vorfall informiert werden. Die Turnierleitung überprüft dann, ob der Abbruch der Partie berechtigt war. Das Spiel darf erst erneut gestartet werden, wenn die Turnierleitung das Spiel freigibt.
Sonstiges: Zeitspiel und Glitches sind logischerweise verboten.

Wird gegen eine der Regeln verstossen, aus Versehen oder aus Absicht, wird dies für das jeweilige Team Konsequenzen haben. Die Turnierleitung entscheidet je nach Stärke des Verstosses, welche Strafe das Team erhält.

Achtung! Wird in einem Spiel gegen das Regelwerk verstossen, muss das betroffene Team dies sofort der Turnierleitung melden und wenn möglich Beweise mitsenden. Die Turnierleitung wird keinen Massnahmen einleiten, sofern der Verstoss nicht bewiesen werden kann.

Turniersystem

Gruppenphase: In jeder Gruppe spielen 4 Teams. Jedes Team trifft auf jedes nur einmal. Aus jeder Gruppe qualifizieren sich die ersten beiden Teams fürs Achtelfinale.
Achtelfinale: Erster der Gruppe A trifft auf den Zweiten der Gruppe B usw.
Viertelfinale: Sieger aus dem AF1 trifft auf den Sieger des AF2 usw.
Halbfinale: Sieger aus dem VF1 trifft auf den Sieger des VF2 usw.
Finale: Sieger aus dem HF1 trifft auf den Sieger des HF2.

Highlights

Schöne Tore, Skills, Fails, lustige Aktionen usw. während des Turniers können gerne abgespeichert werden und anschliessend der Turnierleitung zugestellt werden. Je nach Anzahl Einsendungen erscheint dann ein Best of Video auf dem EFA Youtube-Kanal.

Bei Fragen oder Unklarheiten drüft ihr euch gerne an die Turnierleitung (harrods@efagaming.com) wenden. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und ein tolles Turnier.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.