PS Wochenbericht Season 32 #2 | EFA Gaming

LOGIN

PS Wochenbericht Season 32 #2

Start in die Season 32 – Halbzeit im World Cup

EFA Gaming wächst und wächst

Die Season 32 ist im Gang – doch die Registrierungen werden nicht weniger. Am vergangenen Sonntag registrierte sich der 150 User im Januar auf EFA Gaming. Einfach nur unglaublich. Die neuen User warten alle, dass sie so schnell wie möglich Trainer oder Spieler eines Teams werden. Somit begrüssen wir alle Neuzugänge auf EFA Gaming und wünschen ihnen viel Spass. Wer weiss, was deshalb in der Season 33 alles möglich werden könnte.

World Cup

Im World Cup geht es in großen Schritten in Richtung Halbzeit. Wir werden alle Gruppen durchgehen und zu allen kurz was erzählen.

Gruppe A

In Gruppe A sind alle Spiele gespielt worden. Wales (@pippolinho88) führt die Gruppe mit 10 Punkten an, 1 Punkt Vorsprung auf England (@oliver) und der USA (@nordberliner-sc). Auf dem vierten Platz mit 3 Punkten liegt aktuell Argentinien (@iln92). Den letzten Platz belegt Norwegen (@darkpaladin9801). Im letzten Spiel in der Hinrunde wird dann noch Norwegen auf Wales treffen.

Gruppe B

In der Gruppe B haben die Plätze eins bis drei alle sieben Punkte. Auf Platz Eins ist Schottland (@fcasl12), gefolgt von Russland (@realsteelsteven) und Frankreich (@stepho1808). Auf Platz vier liegt Kolumbien (@sichwehren). Punktlos derzeit Südafrika, auf dem letzten Platz (@franklucasandra). Auch in dieser Gruppe fehlt nur noch ein Spiel, das Duell zwischen Schottland und Kolumbien.

Gruppe C

In Gruppe C sind ebenfalls alle knapp beieinander. Die Türkei (@gandi888) führt die Tabelle an, einen Punkt vor Venezuela (@morrisen) und Portugal (@jerome179). Auf dem vierten Platz folgt mit 4 Punkten Australien (@samsel66), einen Punkt dahinter Griechenland (@kuba16). Im letzten Spiel der Hinrunde heisst es dann Griechenland gegen Portugal. Mit einem Sieg im letzten Spiel könnte Portugal die alleinige Führung in der Gruppe C übernehmen.

Gruppe D

In Gruppe D sind schon alle Spiele gespielt. Mit 10 Punkten führt Chile (@betzebu) die Tabelle an, gefolgt von der Elfenbeinküste (@kidman88) mit 9 Punkten. Auf dem dritten Platz ist Paraguay (@iwatern) und auf dem vierten Belgien (@andy1993). Den letzten Platz belegt Ungarn (@harrods), der immer noch auf seinen ersten Sieg wartet.

Gruppe E

In Gruppe E sind bis jetzt die wenigsten Spiele gespielt. In Führung liegt Ecuador (@zappo) mit 9 Punkten, dahinter liegt Kamerun (@starlord) mit 6 Punkten. Bisher noch ohne Sieg sind Irland (@randywest87), Niederlande (@exilizer89) und Spanien (@nicolay10).

Gruppe F

Auch in Gruppe F sind noch nicht alle Spiele durch. Slowenien (@sel66) führt die Tabelle im Moment an, 3 Punkte vor den Österreichern (@tischi15). Auf dem dritten Platz ist Brasilien (@schalkersta) mit 5 Punkten. Polen (@kaktus123321) und Ägypten (@bigmac-1989) haben beide noch keinen Punkt und sind somit am Ende der Tabelle.

Gruppe G

In Gruppe G bleibt es weiterhin spannend. Dänemark (@rossi171) führt die Tabelle mit 12 Punkten an, dahinter folgt Schweden (@kremsal) mit 7 Punkten. Auf dem dritten Platz liegt Italien (@rexfarid) mit 6 Punkten. Nordirland hat 3 Punkte (@maaseru), Uruguay (@lutown1901) hat momentan 1 Punkt.

Gruppe H

In der letzten Gruppe führt die Schweiz (@cannstatter91) ohne Punktverlust, die Tabelle souverän an. Der erste Verfolger ist Tschechien (@portoplayer98) mit 7 Punkten. Auf Platz 3 liegt Mexiko (@kevin2607). Mit je 3 Punkten am Tabellenende sind Deutschland (@ronny1983) und Rumänien (@chintral).

Interessante Spiele

Natürlich kam es bei den Hinspielen zu ein paar spannenden Spielen. Die Favoritenrollen waren in einigen Gruppen ganz klar verteilt – doch es kam nicht in allen Gruppen soweit. Die Meister der Season 31 spielten eine gute Hinrunde. Zappo (@zappo) führt die Gruppe E ohne Punktverlust an. Morrisen (@morrisen) und PortoPlayer (@portoplayer98) liegen beide in ihren Gruppen auf dem zweiten Platz.

Es gab auch Partien zwischen Vorstandsmitgliedern und Ligaleitern. In Gruppe D traffen Betzebu (@betzebu), Vorstandsmitglied, auf Kidman (@kidman88), Ligaleiter der Spanish League, aufeinander. @betzebu mit Chile konnte ein knappes Spiel schlussendlich mit 2:1 für sich entscheiden. Für die Elfenbeinküste war das die einzige Niederlage bis dahin. Wir sind gespannt, was in der Rückrunde passieren wird.

Auch in einer anderen Begegnung kam es zu einem heissen Duell. @exilizer89 traf mit der “Oranjes” auf die Iren von @randywest87. Das Spiel endete 2:2. Ein Ergebnis, welches keinem von beiden weiterhalf. Beide sind immer noch am Tabellenende und müssen in der Rückrunde auf Punktejagd gehen.

Neben vielen engen Ergebnissen gab es natürlich aus Schützenfester. Das höchste Ergebnis in der Hinrunde des World Cups war 7:0, welches gleich zweimal gespielt wurde. In Gruppe B gewann Schottland (@fcasl12) gegen Südafrika (@franklucasandra) sowie auch Ecuador (@zappo) gegen die Niederlande (@exilizer89). In Gruppe F schoss Slowenien (@sel66) Ägypten (@bigmac-1989) mit 7:1 ab. Mal schauen, ob 7:0 in den Rückspielen nochmals getopt wird.

Schlusswort

Somit wären wir schon wieder am Ende dieses Wochenberichts. Ihr könnt eure Meinung zum Wochenbericht gerne in die Kommentare unter diesem Artikel schreiben oder auch per Mail an pr@efagaming.com. Wir freuen uns auf eure Rückmeldung und wünschen euch einen guten Start in die Season 32, viel Spaß bei den Spielen und bis zum nächsten Mal.

Mit sportlichen Grüssen
PR & Content Management
EFA Gaming Vorstand & Ligaleitung

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar