PS-Abschlussbericht S30 – Auf der Suche nach einem neuen Titelträger | EFA Gaming

LOGIN

My EFA
PS-Abschlussbericht S30 – Auf der Suche nach einem neuen Titelträger

PS-Abschlussbericht S30 – Auf der Suche nach einem neuen Titelträger

Vor ein paar Wochen gab es den Abschluss und Endspurt in der wohl bestbesetzten Liga der Welt, der Euro League! Wo sich Messi, Ronaldo,Suarez und Co. tummelten und sich in spektakulären Spielen gegenüber standen.

Zuerst  einmal Glückwunsch an den Meister der Saison 30 @yasaidya mit sage und schreibe 24 Siegen, 5 Unentschieden und nur einer Niederlage aus 30 Spielen. 87 geschossenen Toren bei nur 14 Gegentoren stehen zu buche, der Titel ist somit mehr als verdien!

Neu in der Euro League war ein alter Bekannter @Morrisen, den man aus dem PC Bereich kennt. Er belegte mit Benfica Lissabon einen guten dritten Platz, denkbar knapp hinter @Kuba16 der die Gunners auf London zum Vizemeister formte. Morrisen war es auch der dem Titelträger die einzige Niederlage der Saison zufügen konnte. Ein langjähriges Mitglied, @tischi15 sicherte sich zu Beginn der Saison den Trainerstuhl beim FC Barcelona und galt als Geheimfavorit auf den Titel. Zur Halbserie konnte er diesen Erwartungen nicht gerecht werden und rangierte auf Platz 7, ehe er sich mit Messi , Neymar und Co so richtig warmspielte. So stand am Saisonende ein guter  Platz 4 hinter dem Spitzentrio AC Mailand, FC Arsenal London und Benfica Lissabon. Direkt verfolgt von @Aquinas mit Paris Saint Germain auf Platz 5, obwohl ihn einige auch im Rennen um den Titel gesehen haben. Dennoch ist er wahrscheinlich der konstanteste Spieler und so holte er in Hin- und Rückrunde exakt 26 Punkte.
Von Platz 6 den @yomaxoy belegte bis Platz 11 auf dem sich @nicolay10 widerfand gab es einen Abstand von lediglich 5 Punkten. Die Weiteren Teams und deren Trainer @duesseldorfbulli, @backfishxd, @oliver und @kidman88 sammelten mühsam ihre Punkte, wobei  sich @kidman88 mit dem Meister aus Leicester City mehr erhofft hatte.
Platz 12 belegte @ronny1983 mit „seinen  Red Devils“. Nach der Hinrunde noch auf Platz 14, schob er sich im Laufe der Rückrunde noch vor @zirkom und @squirterbackjr vorbei.  Eine Starke Rückrunde spielte auch @stasson mit den Citizens – er sammelte in der Rückrunde 17 Punkte und somit fast doppelt so viel wie in der Hinrunde.

Zusammenfassend war die Saison 30 mit 240 Spielen in denen 829 Tore fielen eine sehr ereignisreiche. Die schlechteste Defensive stellte @ronny1983 mit 88 Gegentoren. Den besten Angriff stellte die Mannschaft von @kuba16 mit Arsenal London mit sagenhaften 92 Toren. Selten etwas anbrennen ließ der italienschie Kult Club AC Mailand und dessen Trainer @yasaidya , welche lediglich 14 Gegentore zu bedauern hatten.

Im ligaübergreifenden Euro Cup setzte sich der FC Arsenal London und dessen Trainer @kuba16 gegen den FC Barcelona (@tischi15) mit 6:3 durch. Hierbei glänzte vor allem Alexis Sanchez mit drei Toren und legte somit den Grundstein für den Erfolg des Cup Gewinns. Auf dem Weg in das Finale bezwang der FC Arsenal London im Achtelfinale Benfica Lissabon (@morrisenn) mit 3:1. Im Viertelfinale schickte man  dann auch noch Manchester United(@ronny1983) mit 6:1 nach Hause. Das Halbfinale entschied dann der FC Arsenal knapp mit 3:2 für sich gegen stark aufspielende Römer (@yomaxoyY). Der FC Barcelona hatte es im Achtelfinale mit Paris St. German (@aquinasinas) zu tun, davon unbeeindruckt schickte man sie mit 4:1 auf dem Weg nach Hause. Das Viertelfinale entschied der FC Barcelona knapp mit 2:1 für sich gegen die zu der Zeit stark in Form gekommenen Blues aus London (@zirkom).  Im Halbfinale dann wohl das spannendste Spiel im Euro Cup, die Citizens (@stasson) boten ihre beste Saisonleistung und standen am Rande einer Sensation gegen den FC Barcelona. Erst im Golden Goal erlöste Sergio Busquets die Jungs aus Barcelona!

Im prestigträchtigsten Cup der EFA, dem Champions Cup, gespickt mit den hochkarätigsten Mannschaften der Welt setzten sich die Borussen aus Dortmund unter der Führung von @Quex0611 durch. Man hatte es mit keinem geringeren wie dem AC Mailand unter der Führung von @yasaidya zu tun. Mit 2:1 durch einen späten Treffer von Marko Reus aus Spitzem Winkel sicherte man sich den viel umjubelten Titel.

Der Super Cup, kleiner Bruder des so begehrten Champions Cup, hatte wohl die größte Überraschung dieser Saison in petto. Manchester United, gecoacht von @ronny1983, setzte sich Im Finale gegen den VFL Wolfsburg und dessen Trainer @randywest87, mit einem mageren, doch für United völlig ausreichenden, 1:0 durch. Somit bestätigte es sich wieder einmal,  dass es deutsche Teams gegen Englische schwer haben.

Wir dürfen alle gespannt auf die neue Saison mit FIFA 17 sein. Bereits am 14.Oktober startet die neue Runde, nun auch mit einer English League!

 

FUT- Die Liga der außergewöhnlichen

Durchsetzten konnte sich am Ende aber der Glubb, trainiert von @nico90 der sich mit dem FC SHEESH @yasaidya ein Kopf an Kopf Rennen lieferte. Stand der FC SHEESH noch als Herbstmeister fest, sollte aber am Ende das Nachsehen hinter dem Glubb haben. Beide trennten schließlich dann doch 4 Punkte.

Auf den Plätzen 3 – 6 waren es nur einzelne Pünktchen die einen vom Tabellennachbarn trennte. So belegte der FC Apfelbaum und @morrisen jeweils Platz drei in Hin- und Rückrunde. Noch auf Platz 4 nach einer Starken Hinrunde verschlechterte sich das Team  FC Maaskantje mit @kidman88 auf den 6ten Tabellenplatz hinter den stark aufspielenden Nordberlinern @nordberliner-sc (Platz 5) und die Truppe von @randywest87 mit den Jay´s Eleven (Platz 4) .  Wobei die Nordberliner mit einer furiosen Rückrunde alles aufholten was ging. Nach der Hinrunde nur auf Platz 11, gewannen sie 12 von 15 Spielen der Rückrunde. Lediglich der Glubb konnte sie am Anfang der Rückrunde mit 5:2 bezwingen. Dazu noch zweimal Punkteteilung gegen Jay`s Eleven ( 2:2 ) und den FC Maaskantje ( 1:1 ) . Mit ihm ist in der neuen Saison zu rechnen. Die Plätze 7 – 9 gingen an die Mannschaften an @tischi15 mit Eiche Sergen, @quex0611 mit Legends FC und @wasp0509 mit den Bulls. Im Niemandsland der FUT Liga @oliver mit FC Death, @red_bull_zw mit FC Westpfalz und @sichwehren mit Faeroer Botrop. Um Platz 13-16 stritten sich @sagrothan mit DungeFuttern 15, @numbers8956 mit United, @unionberlin mit UnionBerlin und @stasson mit STAS FC.

Den Ligainternen FUT Cup holten sich die Nordberliner gegen den SHEESH FC womit man nach der furiosen Rückrunde auch rechnen konnte. In einem Match auf Augenhöhe setzten sich die Nordberliner mit 2:1 durch.

– kidman88

 

Nun ist die bereits dritte Saison der neu gegründeten PS German League zum Ende gekommen. Mit vielen Höhen und Tiefen war diese bestückt. Schon nach der Hinrunde deutete sich ein Zweikampf an der Tabellenspitze an zwischen dem ungeschlagenen @iwatern mit dem FSV Mainz 05 und @nico90 mit dem 1.FC Nürnberg, der sich zu diesem Zeitpunkt nur 3 Punkte dahinter befand und @iwatern seinen Atem spüren ließ. Ab da ging es im Schnitt mit jeweils 3 Punkten Abstand zwischen den einzelnen Spielern weiter. Zum Ende der Saison wurden die Abstände zumindest im oberen Bereich der Tabelle jedoch wesentlich deutlicher, vor allem zwischen den ersten 3 Plätzen. Denn während @iwatern weiterhin ungeschlagen bleiben konnte und lediglich 6 Remis hinnehmen musste, waren die Verfolger aus Nürnberg @nico90 sowie der BVB  und dessen Trainer @quex0611 weniger erfolgreich und blieben 9 und 16 Punkte hinter der Spitze. Auf dem vierten Rang etablierte sich @Pippolinho88 mit der Werkself aus Leverkusen, dicht gefolgt von den Bremern und @basmer94 die konstant 27 Punkte in der Hin- sowie Rückrunde holten. An dieser Stelle der Tabelle kommt wieder ein großes Loch von 10 Punkten auf Wolfsburg. @randywest87 war der Verfolger, der erst in der Rückrunde in Fahrt kam und 5 Punkte mehr holte als in der Hinrunde, sowie mehr als doppelt so viele Tore erzielen konnte. Punktgleich auf befinden sich die Augsburger die eine starke Rückrunde gespielt haben nachdem @rob15836 die Puppenkiste übernehmen durfte.
Desweiteren befinden sich in geringen Abständen im Mittelfeld der Tabelle die Geißböcke aus Köln @tc74 sowie der HSV @cannstatter91, der FC Bayern @exilizer89 und die Fohlen aus Gladbach @sichwehren mit seiner bis heutigen besten Saison in der EFA. An dieser Stelle befindet sich erneut ein Loch von 9 Punkten und ab dort bleibt der Punkteabstand wiederum gering. Von den letzten 5 haben allerdings nur 2 @hommi mit Frankfurt und @gerimann mit Hoffenheim die Saison wirklich zu Ende gespielt. Leider gab es 3 Frühaussteiger @mpnine mit den Hauptstädtern, @ryz0n mit den Königsblauen und gezwungenermaßen auf Grund eines Umzugs die Schanzer @xmaze_gx die somit für einige Punkteschenkungen sorgten.

Insgesamt gab es in 242 Spielen 93 Heim- sowie Auswärtssiege und satte 56 Punkteteilungen. 734 Tore wurden insgesamt erzielt. 77 davon wurden von der Tormaschine um Aubameyang und Co. aus Dortmund @Quex0611 erzielt.

Das mauerfesteste Abwehrbollwerk kam in dieser Saison aus Mainz @iWatern mit lediglich 14 Gegentreffern. In der Offensive gewinnt man Spiele und in der Defensive Meisterschaften wie es so schön heisst, hat sich somit wieder einmal bewahrheitet.

Im German Cup gab es am Ende ein knappes Finale zwischen Bremen @basmer94 und Mainz @iWaternnwas die Jungs von der Weser mit 2:1 für sich entscheiden konnten. Schon im Achtelfinale setzten sich die beiden Finalisten gegen starke Konkurrenz durch, die Mainzer gegen die Nürnberger @nico90 knapp mit 2:1 während die Bremer @basmer94 sich deutlich mit 5:1 gegen den BVB @quex0611 ins Viertelfinale schossen. Dort setzten sich die Mainzer mit 3:0 gegen den HSV durch, während die Bremer am grünen Tisch gegen die Hauptstädter aus Berlin gewannen. Im Halbfinale wurden dann die beiden Heimspiele von Mainz und Bremen gegen Wolfsburg @randywest87 und Mönchengladbach @sichwehren die sich bis dato und speziell in diesen Spielen gut verkauft haben. Jedoch war die Chancenauswertung nicht ausreichend um in den jeweiligen Duellen zu bestehen.

An dieser Stelle nochmal Glückwunsch an die beiden Sieger der Meisterschaft und des Pokals.

-randywest87

 

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.